Aggiungi un commento

Hallo,
:-(
ich habe das oben noch nicht durchgearbeitet, das mache ich aber kurzfristig.

So recht weiss ich nicht, was hier eigentlich los ist. Offenbar "spinnt" meine Joomla 1.6 Version - den Eindruck hatte ich eigentlich von Anfang an.

Ich habe das so eingestellt, dass vor JEDEM Beitrag dieser Absatz mit;
- Kategorie
- veröffentlicht am
- geschrieben von
- Zugriffe

angezeigt wird.

Aber irgendwie scheint hier der Wurm drin zu sein.
Seit über 2 Tagen habe ich definitiv nichts verändert. Ich war definitiv nicht eingeloggt.

Zeitweilig wird dieser obige Bereich angezeigt, dann wieder nicht. Sorry, sowas unverlässliches habe ich noch nie gesehen.

Weiterhin habe ich das Modul "Neueste Beiträge" (so ähnlich heisst das, ist original dabei) eingerichtet. Ich verstehe überhaupt nicht, wass das soll, dass beim Klick auf einen Beitrag über dieses Modul eine ganz andere URL Sequenz angezeigt wird, als wenn der Beitrag direkt aus einem Menü heraus aufgerufen wird. Wo bitte soll da der Sinn sein?

Es mag ja sein, dass Joomla was ganz Tolles ist, für mich jedenfalls nicht. Also ich sehe mir das nicht mehr lange an, dann wird der ganze Kram gelöscht, und ich nehme ein anderes CMS - es gibt ja genug. Wordpress, und noch viele viele weitere.

Und kein Mensch ist mal bereit, konkrete Hilfe zu leisten, selbst dann nicht, wenn ich das bezahlen würde. Ist mir unbegreiflich. Ich verstehe überhaupt nicht, warum mein Joomla so ein extremes Eigenleben führt. Das ist alles anderes als vertrauenerweckend.

Ich verstehe auch nicht, warum es bei einem Beitrag die anwählbare Option "vorstellen" gibt, wenn das dann stumpf nicht ausgeführt wird. Wenn dann wenigstens eine Fehlermeldung käme (soll ja soooo ein tolles System sein) dann könnte man es ja noch verstehen, aber es passiert schlicht gar nichts. So nach dem Motto; soll zwar vorgestellt werden, machen aber mal nicht, und warum das sage ich nicht (Joomla).

Ehrlich, ich habe bald keinen Bock mehr. Mittlerweile habe ich ganz erheblich mehr Zeit für das ganze Einrichten investiert, als auch davon gehabt habe. So wie bei einem Flugzeug, das muss man auch bis zu 10 Stunden Wartung machen, um mal eine Stunde damit fliegen zu dürfen. Irgendwie ist hier was verdreht.

Aber was rede und schreibe ich, interessiert ja sowieso niemandem.

Grüße
Jürgen / John