Vorhandene Templates anpassen

Wenn Sie dieses Kapitel lesen, nehme ich an, dass Sie bereits einen Template Style erstellt und alle verfügbaren Optionen ausprobiert haben, aber trotzdem mehr Möglichkeiten haben wollen. Willkommen in der Welt von HTML und CSS! Ich nehme ebenfalls an, dass Sie die beiden Abkürzungen HTML und CSS kennen. Wenn nicht, werfen Sie einen Blick in die Wikipedia zu HyperText Markup Language (HTML) und Cascading Styles Sheets (CSS).

In Joomla! können Sie alle vom Template verwendeten CSS-Dateien über die Administration ändern. Wenn Sie beispielsweise Änderungen im Beez2-Template vornehmen wollen, greifen Sie über Erweiterungen → Templates → Templates darauf zu und klicken auf den Link beez_20 Details. Jetzt sehen Sie alle änderbaren Dateien (siehe Abbildung 1).

cocoate.com/de/node/10508Abb.1 Beez2-Template anpassen

Abbildung 1: Beez2-Template anpassen

Die editierbaren CCS-Dateien sind die Dateien, die sich im Dateisystem im Ordner htdocs/templates/[template_name]/css befinden. Wenn Sie auf den verlinkten Namen klicken, gelangen Sie in ein Formular, in dem Sie den Inhalt der Datei mit dem CodeMirror-Editor verändern können. Neben den CSS-Dateien können Sie auch die drei wichtigsten Template-Dateien verändern:

  • Hauptseite (Main page)
    htdocs/templates/[template_name]/index.php
  • Fehlerseite (Error page)
    Wenn ein Fehler beim Aufruf einer Joomla!-Seite auftritt, wird für die Seite dieses Template benutzt:
    htdocs/templates/[template_name]/error.php
  • Druckansicht (Print view)
    Dieses Template ist für die Druckansicht zuständig:
    htdocs/templates/[template_name]/component.php

Es gibt weitere Dateien, in denen die Core Overrides gespeichert sind. Sie befinden sich im Ordner htdocs/templates/[template_name]/html. Die Core Overrides sind direkt aus dem Backend nicht editierbar.

Die Veränderungen, die Sie hier vornehmen, ändern die Quelldateien von Beez2. Sie sollten das bedenken, falls Updates anstehen.