Inhalte mit Kategorien strukturieren

Joomla!-Beiträge sind kategorisierbar. Es gibt unterschiedliche Definitionen des Wortes Kategorisierung. Im Allgemeinen versteht man darunter das Erkennen, Unterscheiden und Verstehen von "Etwas" durch Abstraktion. Das hört sich ziemlich kompliziert an, könnte aber sinnvoll sein, um viele Beiträge zu verwalten.

Joomla! bietet die Möglichkeit, so viele Kategorien anzulegen, wie Sie benötigen. Es ist möglich, Kategorien zu schachteln, und ein Beitrag kann zu genau einer Kategorie zugeordnet werden.

Zeitungen benutzen solche Kategorisierungen, um ihre Artikel besser unterscheiden zu können. Hier ist ein Beispiel aus einem Joomla! Template (siehe Abbildung 1).

Joomla! 1.6 cocoate.com/node/5703
Joomla! 1.7 cocoate.com/node/8569Categories

Abbildung 1: Das Template der Firma Gavick

In dieser Beispielzeitung wird die Kategorie World News benutzt, und unterhalb dieser Kategorie gibt es weitere Kategorien wie Politics, World, War und Disasters. Manchmal kommt man, wie in diesem Beispiel, mit zwei Hierarchieebenen aus, manchmal benötigt man mehr. In Joomla! 1.5 war es nicht möglich, mehr als zwei Ebenen einzurichten (Bereich, Kategorien). Mit Joomla! 2.5 können Sie so viele Ebenen einrichten, wie Sie wollen. Seit Joomla! 1.6 gibt es keine Bereiche mehr, nur noch Kategorien.
Im Kategorie Manager (Administration - Inhalt - Kategorien) können Sie alle Kategorien verwalten und bis zu 10 Ebenen filtern (siehe Abbildung 2).

cocoate.com/de/node/10453Abb.2 Kategorien

Abbildung 2: Kategorien

Eine Kategorie besteht, genau wie ein Beitrag, aus einem Titel, einer Beschreibung und vielen Attributen und Optionen. Sie kann ein zusätzliches Bild oder eine Grafik besitzen, die in unterschiedlichen Layouts genutzt werden kann. Die Grafik kann in den Basis-Optionen ausgewählt werden. Eine Kategorie kann auch Grafiken in der Beschreibung besitzen (siehe Abbildung 3).

cocoate.com/de/node/10453Abb.3 Kategorie Eingabeformular

Abbildung 3: Kategorie-Eingabeformular

Wenn Sie Ihre Joomla!-Seite aufrufen, können Sie genau diese Kategorien in den Beispieldaten sehen. Die Navigation benutzt Links zu diesen Kategorien, um alle Beiträge und Unterkategorien anzuzeigen (siehe Abbildung 4). Sogar die Breadcrumb Navigation (Brotkrümelnavigation) spiegelt diese Struktur wider.

cocoate.com/de/node/10453Abb.4 Kategorien als Menü

Abbildung 4: Kategorien als Menülinks auf der Website

Im Menu Manager (Administration - Menüs - About Joomla!) sehen Sie diese Menüeinträge, die auf Beiträge innerhalb einer Kategorien verweisen (siehe Abbildung 5).

cocoate.com/de/node/10453Abb.5 Kategorien im Menü Manager

Abbildung 5: Kategorien im Menu Manager

Es ist möglich, den Beiträgen verschiedene Layouts zuzuweisen. In Abbildung 5 sehen Sie, welches Layout für welchen Link benutzt wird. Sie können das Layout im Änderungsformular zuweisen (siehe Abbildung 6).

Mögliche Layouts:

  • Alle Kategorien auflisten
  • Kategorie Blog (wie auf der Startseite)
  • Kategorie Liste

Abhängig vom Layout haben Sie sehr viele Möglichkeiten, das Erscheinungsbild und Verhalten von Unterkategorien und Beiträgen zu beeinflussen.

cocoate.com/de/node/10453Abb.6 Kategorie Layout

Abbildung 6: Kategorie-Layouts

Layout - Alle Kategorien auflisten

Dieses Layout listet alle Unterkategorien einer gewählten Kategorie auf (siehe Abbildung 7).

cocoate.com/de/node/10453Abb.7 Alle Kategorien auflisten

Abbildung 7: Alle Kategorien auflisten

Hier wird beispielsweise die Beschreibung der obersten Kategorie Extensions angezeigt. Eine Ebene von Unterkategorien mit den dazu gehörenden Beschreibungen wird ebenfalls angezeigt. Die Beiträge innerhalb der obersten Kategorie werden ausgeblendet. Beispiel: Administration → Menüs → About Joomla! → Using Extensions → Bearbeiten.

Layout - Kategorie Blog (wie auf der Startseite)

Dieses Layout listet alle Beiträge aus einer gewählten Kategorie auf (Abbildung 8).

cocoate.com/de/node/10453Abb.8 Layout Kategorie Blog

Abbildung 8: Layout – Kategorie Blog

In diesem Fall wird die Beschreibung der Kategorie Components angezeigt. Alle Beiträge, die der Kategorie Components zugeordnet sind, werden mit ihrem Einleitungstext in einer Spalte angezeigt. Mehr Spalten sind ebenfalls möglich. Die ersten sieben Beiträge dieser Kategorie werden angezeigt. Beispiel: Administration → Menüs About Joomla! → Components → Bearbeiten (siehe Abbildung 9).

cocoate.com/de/node/10453Abb.9 Layout - Kategorie Blog - Einstellungen

Figure 9: Layout – Kategorie Blog – Einstellungen

Layout - Eine Kategorieliste

Das Layout Kategorie Liste listet alle Beiträge einer gewählten Kategorie in einer Tabellenstruktur auf (siehe Abbildung 10).

cocoate.com/de/node/10453Abb.10 Layout - Kategorie Liste

Abbildung 10: Layout – Kategorie Liste

In diesem Fall wird die Beschreibung der Kategorie Joomla! angezeigt. Alle Beiträge, die mit Joomla! verbunden sind, werden in einer konfigurierbaren Tabelle angezeigt. Sie können beispielsweise einstellen, dass Teile der Tabelle verborgen werden, und Sie können die Sortierung beeinflussen. Beispiel: Administration → Menüs About Joomla! Article Category list Bearbeiten.

Fazit

Das Kategoriesystem von Joomla! ist einfach zu benutzen und sehr mächtig. Sie können Ihre gesamte Website mit geschachtelten Kategorien sehr einfach strukturieren.
Ein Beitrag kann jeweils einer Kategorie zugeordnet werden.