Weblinks

Link listMit der Weblinks-Komponente können Sie eine Linkliste oder einen einfachen Download-Bereich auf Ihrer Website aufbauen. Joomla! bietet Ihnen dafür schachtelbare Kategorien und zählt die Klicks auf die einzelnen Links. Sie können beliebig viele Kategorien erstellen und miteinander verschachteln. Dann erstellen Sie Ihre Links und verbinden sie mit den entsprechenden Kategorien. Erstellen Sie einen Menüeintrag, wählen Sie das Layout aus, und stellen Sie die Optionen ein.

Die Weblinks-Komponente bietet drei Layouttypen für Menüeinträge an: Weblinks in Kategorien, Weblinks in Kategorie und Einen Weblink erstellen. Die beiden ersten beiden Layouts kennen Sie bereits aus Beiträgen und Kategorien. Wenn Sie das dritte Layout benutzen, können Sie Ihre Benutzer einbeziehen und an einem gemeinsamen Linkverzeichnis arbeiten. Erstellen Sie dazu einfach einen Menüeintrag "Einen Weblink erstellen" im Benutzermenü, und setzen Sie die Berechtigungen für die Gruppe in Komponenten → Weblinks → Optionen, um den registrierten Benutzern zu erlauben, einen Link zu posten. Der Optionen-Bereich bietet sechs Tabs voller konfigurierbarer Werte für den Linkkatalog an.

In den Beispieldaten ist bereits eine Linkliste enthalten (siehe Abbildung 1).

Abbildung 1: Linkliste

Innerhalb des Modulbereichs gibt es ein Weblinks-Modul, das Links aus einer vorgegebenen Kategorie auf der Website anzeigt.