Erweiterungen

Die Funktionalität von Joomla! können Sie auf einfache Art erweitern. Durch die große Verbreitung des Joomla! 1.0.x-Systems gibt es sehr viele individuelle Erweiterungen. Das Joomla!-Projektteam hat auf diese Vielfalt mit einem eigenen Bereich auf der Website reagiert, den Sie unter der URL http://extensions.joomla.org/ erreichen können. Hier können von jedem Besucher Erweiterungen heruntergeladen und von jedem registrierten Benutzer eingestellt werden (Abbildung 12.1).

Joomla!-Erweiterungsbereich
Abbildung 12.1: Joomla!-Erweiterungsbereich

Im Kapitel 15 werden Sie lernen, eigene Erweiterungen zu entwickeln. Wenn Sie eine funktionierende Erweiterung entwickelt haben, bieten Sie sie ruhig in diesem Verzeichnis an. Andere Benutzer werden Ihre Erweiterung herunterladen, bewerten und kommentieren. Wenn Sie eine auch für andere nützliche Erweiterung erstellt haben, werden Sie schnell Rückmeldungen und vielleicht auch Hilfe bei der weiteren Arbeit erhalten.

Erweiterungen können Komponenten, Module, Plugins oder externe Programme sein.

Dank der modularen Struktur von Joomla! und des komfortablen Installers ist es sehr einfach, Erweiterungen zu installieren.

Im Februar 2008 standen insgesamt 2.800 Erweiterungen zur Verfügung, davon 140 Komponenten, die auch unter Joomla! 1.5 funktionieren.

Leider stehen beliebte Komponenten wie Virtuemart (Shopsystem) oder die Pony Galerie (Bildergalerie) zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Buches noch nicht für Joomla! 1.5 zur Verfügung. Virtuemart läuft bereits als Beta Version unter Joomla! 1.5. Thomas Kahl, Mitglied des Entwicklerteams erwartet eine stabile version im Sommer 2008. Alle beliebten Erweiterungen sind allerdings auf dem Wege zu Joomla! 1.5 und werden sicherlich schnell zur Verfügung stehen. Die Bedienung der Erweiterungen wird in Joomla! 1.5 ähnlich sein wie in Joomla! 1.0.x. Die Änderungen werden vor allem im Quellcode und in der besseren Integration zu sehen sein.

In diesem Kapitel werden wir die beliebte Foren-Software Fireboard, die aus dem Joomla!Board-Projekt hervorgegangen ist, die Dokumentenverwaltung DOCman und eine Bildergalerie mit dem Namen Exposé installieren.

Damit diese Komponenten reibungslos funktionieren, müssen Sie das Legacy Plugin im Menü Erweiterungen Plugins aktivieren. Sie erkennen die korrekte Funktion an einer Anzeige (Kompatibilität 1.0) im Menübereich des Administrationsbereiches (Abbildung 12.2).

Aktivierung Legacy Plugin
Abbildung 12.2: Aktivierung Legacy Plugin

Eine Komponente wird, wie auch die Sprachpakete, Templates, Module und Plugins, im Menü Erweiterungen - Installieren/Deinstallieren installiert.

Jedes Erweiterungspaket ist ein komprimiertes Archiv mit verschiedenen Dateien und mindestens einer XML-Anweisungsdatei für den Joomla!-Installer. Aus der XML-Datei geht hervor, um welche Art Erweiterung es sich handelt. Durch diese Art der Installation können in Joomla! 1.5 alle Erweiterungsarten in einer einzigen Bearbeitungsmaske installiert werden.

In Kapitel 13 und 15 werden Sie selbst solche Pakete erstellen.