Burgenblogger im Mittelrheintal - Die Bewerber

Von 743 Bewerbungen auf den Job als Burgenblogger, waren nur 47 öffentlich.
Das Buch möchte zur Sichtbarkeit der 47 Bewerber beitragen.

Format DIN A4 - 253 Seiten

Download PDF (296) (2,2 MB)
Download EPUB (130) (1 MB)

Sprache: 
German (Deutsch)
Veröffentlicht: 
2014-09-14

Meine Daten in den Zeiten der Cholera

Cloud

Viele Menschen teilen die Geschichte des Internet in eine Zeit vor den Enthüllungen von Edward Snowden und der Zeit danach. Mir geht es ähnlich. In den letzten 12 Monaten (2013/2014) war ich schlicht sauer und enttäuscht über das was ich da täglich hörte und las (NSA, GCHQ, BND, etc) und erinnerte mich an ein Lied von Kraftwerk aus dem Jahr 1981, also an ein Lied von vor mehr als 30 Jahren!

Section: 

Consumption patterns

Happy Home Wallet project aims to rediscover sustainable ways of living and to make it practically, we will deliver some workshops about a range of topics covering that aim.
In preparation for our international workshop in Ostrava about "Private consumption patterns and its impact on the local economy" we were researching about consumption patterns and we did a survey in our area to find out how "the average person" behaves.

To balance the family budget, it is probably necessary to rethink our consumption, minimize waste and reorganize our resources.

This turned out to be more complex than thought at the beginning, but very interesting ;-)

The family business project

Last month we finished a two year European project for small family businesses with up to 9 employees maximum.

Together with partners from Lithuania, Latvia, Turkey and Wales, we wanted to point out the strengths and development potential of such small businesses and thus help to preserve this unique business culture which deeply impacts our local economies. By interviewing businesses representatives and recording their stories we learned about their specialities, problems and needs and also how aware they are of their local markets and clients. We organized case study presentations were business representatives had the possibility to discuss their situation on a European level.
Our business representatives profited most from the informal atmosphere which enabled them to share knowledge and learn from each other. The biggest surprise for them was to realize how much they could profit from each other even though their businesses and business environments are very different.

We also realized that governmental and institutional training offers are very often just adapted from programs for larger companies and do not really target the needs of small businesses nor do they meet their availabilities. In personal interviews we assessed business representatives' needs and wishes and based on these results we developed targeted workshops which were delivered during our transnational meetings.
44 European family businesses participated in the project activities and 34 representatives took the possibility to attend our international project meetings.

Section: 

10. Käufergruppen

groupDie Besucher Ihres Online Shop sind entweder Gäste oder registrierte Benutzer. Abhängig von den Einstellungen können Besucher ein eigenes Benutzerkonto erstellen auch ohne etwas zu kaufen.

Normalerweise wird spätestens mit dem Kauf des ersten Produkts ein Benutzerkonto für den Käufer erstellt.

Section: 
Freetags: 

9. Mehrsprachiger Shop

MultilinguaIn diesem Kapitel wollen wir unseren VirtueMart 2 Shop mehrsprachig einrichten. Produktbeschreibungen sollen in beliebig vielen Sprachen verfügbar sein. Wenn ein Besucher beispielsweise die englische Version einer Produktbeschreibung ansieht, soll es einfach möglich sein eine andere Sprachversion anzuzeigen. Die Sprachumschaltung soll durch ein Optionsmenü oder durch unterschiedliche Flaggen symbolisiert werden.

Die gute Nachricht gleich mal zur Motivation: Das alles ist grundsätzlich möglich, einfach zu konfigurieren und Sie benötigen keine zusätzlichen Erweiterungen. Produkt-, Kategorie- und Herstellerbeschreibungen können übersetzt und Steuer-, Preis- und Lieferregeln abhängig von Sprache/Land des Kunden eingestellt werden.

Bevor Sie starten, sollten Sie sich überlegen, welche Sprachen Sie einsetzen wollen.

Section: 
Freetags: 

8. Rezensionen & Bewertungen

RatingBesucher Ihres Shops erwarten, dass er genauso gut funktioniert wie der Amazon Shop. Auch wenn sie wissen, dass sie nur eine kleine Firma sind.

Ein guter Weg Ihren Shop interessant zu machen sind Rezensionen und Bewertungen. Produktbewertungen sind gut für das Geschäft, selbst wenn sie nicht positiv sind.

Die meisten Kunden wollen ein gutes Geschäft machen und das Beste/Meiste/Schönste für ihr Geld erhalten. Produktbewertungen mit Argumenten warum etwas gekauft oder eben nicht gekauft werden sollte, können in Ruhe vom Kunden gelesen werden. Produktbewertungen sind auch ein Weg um ein Netz von Bewertungsautoren und wiederkehrenden Kunden aufzubauen. Besucher neigen dazu, eher auf einer Site einzukaufen, die neben den reinen Produktbeschreibungen auch Produktbewertungen anbietet.

Section: 
Freetags: 

7. Templates

VirtueMart TemplateIhr Online Shop benötigt natürlich das gewisse Extra um anziehend auf Kunden zu wirken.

Sie haben nun schon eine Menge Erfahrung im Administrationsbereich, Sie können Produkte anlegen, Steuersätze verwalten und vieles andere mehr.

In diesem Kapitel wollen wir uns mit dem design des Shops befassen!

Joomla Templates

Joomla als Content Management System nutzt sogenannte Templates für das Design der Website. Ein Template ist eine Schicht, die über Ihre Daten gelegt wird und für die gesamte Website beispielsweise bestimmt, welche Grösse und welche Farbe eine Überschrift haben soll, wie ein Bild angezeigt werden soll, ein Text und all die anderen kleinen Details, die im Browser angezeigt werden.

Ein Template ist die Implementierung eines Styleguides für Ihre Website. Ihre Produkte können mit unterschiedlichen Templates völlig unterschiedlich dargestellt werden.

Joomla enthält mehrere vorinstallierte Templates. Diese Templates finden Sie unter Eweiterungen -> Templates -> Templates. Die Erstellung eines Templates ist eine Menge Arbeit und oft wollen Shopbetreiber nur ein paar Farben, die Schrift und das Logo ändern. Um das zu ermöglichen hat das Joomla Team mit der Version Joomla 1.6 Template Styles eingeführt. Ein Template Style ist ein Satz verschiedener Parameter (beispielsweise Farben) für ein Template. Ein Template kann beliebig viele Template Styles haben und jeder Style kann einem Menüeintrag in Joomla zugeordnet werden.

Section: 

6. Selbsterstellte Felder und Produktvarianten

Face This haute schoolture t shirtDer einfachste Fall in Ihrem Online-Shop ist ein eindeutiges Produkt ohne Variantionen. Aber oft müssen die Kunden eine Grösse, eine Farbe oder ein anderes Merkmal auswählen um genau zu beschreiben, was sie haben wollen.

Manchmal haben diese Merkmale eine Verbindung zum Preis und manchmal haben sie unterschiedliche Bilder und Beschreibungen.

Aprikosenmarmelade im 250gr oder 500gr Glas?

Stellen Sie sich vor Sie verkaufen Aprikosenmarmelade in zwei Grössen, ein 250gr Glas und ein 500gr Glas. Das 250gr Glas ist die Standardgrösse und kostet 4 €. Das 500gr Glas kostet 7 €. Nehmen wir weiter an Sie benötigen nicht das in VirtueMart eingebaute Vorratssystem um die Menge an vorhandenen Marmeladengläsern im Auge zu behalten. Sie wollen einfach nur unterschiedliche Glasgrössen zu unterschiedlichen Preisen verkaufen. Die Produktbilder und Beschreibungen sind ebenfalls gleich.

Section: 

JoomlaDay 2013 in der Schweiz

Joomla!Day SchweizAm 21. September 2013 ist es wieder soweit. Nachdem es in den letzten fünf Jahren in der Schweiz keinen Joomla!Day mehr gab, will sich diesmal die deutschschweizer Joomla! Gemeinschaft in Bern treffen. Für die Organisation der Veranstaltung ist der Verein Joomla!Club verantworlich.

Wir haben das Tagungs-Programm unter folgendes Motto gestellt: "Einfach Joomla!". Es soll die Einfachheit des Systems und deren leichte Handhabung und Erweiterbarkeit aufzeigen. Einfach Joomla! soll uns wie ein roter Faden durch den ganzen Tag begleiten.

Viele namhafte Sprecher haben zugesagt was uns sehr freut. Für weitere Vorschläge aus der Joomla!Gemeinde kann man sich jederzeit bei den Organisatoren melden.

Der Anlass findet, wie eingangs erwähnt, in der Hauptstadt der Schweiz, in Bern statt. Das OK-Team hat sich bewusst für die Stadt im Herz der Schweiz entschieden, da Bern verkehrstechnisch sehr gut erschlossen ist und zudem als eines der beliebtesten Reiseziele des Landes gilt. Für Teilnehmer die etwas weiter weg wohnen, ist das sicherlich ein gutes Argument, mal eine Reise nach Bern zu machen.

Section: